Über uns

 

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin mit dem Dobi-Virus infiziert. Und das schon seit 1991.

Img Warum? Weil mich diese Hunde mit ihrem starken Charakter, ihrer Leistungsbereitschaft, Ihrem Mut, ihrer Energie und ihrer Schönheit in den Bann gezogen haben. Obwohl ich von klein auf mit Hunden verschiedener Rassen aufgewachsen bin, bin ich letztendlich doch beim Dobi „hängengeblieben“. Der Dobermann bietet mir all das, was ich mir von einer Hunderasse wünsche. Sie können lustige und liebevolle Familienmitglieder sein, energiegeladene, ausdauernde und fröhliche Partner bei allen sportlichen Freizeitaktivitäten und auch in verschiedensten Bereichen des Hundesports. Nachdem ich mit meinem ersten Dobermann-Mix Dusty angefangen habe, aktiven Hundesport zu betreiben, habe ich mit meinem ersten „richtigen“ Dobermann Percy, der 2001 zu mir kam, die SchH 1 bis 3 und die Fpr 1 und 2 erfolgreich bestanden. Mit Marouk, Percys Nachfolger, absolvierte ich erfolgreich die BH und die Fpr2. Meine Zuchthündin FeeFerun hat die IGP3 und die ZTP bestanden. Und auch unser neuestes Dobi-Familienmitglied Viper arbeitet schon an seiner sportlichen Karriere und hat bereits die BH erfolgreich hinter sich gebracht.
Mein Ziel ist es, charakterstarke Hunde für Hundesport, Ausstellung und Familie zu züchten und diese interessante und vielseitige Rasse weiter im Hundesport zu führen und zu fördern.

Hier geht es zu einer kleinen Galerie: "Wasserspaß".